Remigen: Expo Geissberg 2016

Ein „ Licht Blick“ für die Region

Expo Geissberg 2015 – es wird keine Weltausstellung, wie sie gerade in Mailand stattfindet. Superlativen können und sollen nicht das Ziel einer regionalen Gewerbeausstellung, wie sie im kommenden Frühjahr in Remigen zum sechsten Mal stattfinden wird, sein. Trotzdem dürfen sich die Besucher auf ein ganz neues Messeerlebnis im kleineren Rahmen freuen.

„Das neue Lichtkonzept, welches wir an der Expo Geissberg einsetzen, wurde bereits auf grösseren Ausstellungen erfolgreich eingesetzt und kam bestens an. Ich konnte mich selbst davon überzeugen“, ist OK-Präsident Paul Stalder begeistert. Seine Euphorie für eine neuartige Darstellung der Stände überzeugte schliesslich auch die restlichen Gewerbevereinsmitglieder. In einer Abstimmung entschied man sich dafür, gewisse Mehrkosten in Kauf zu nehmen. „Man muss heute den Zuschauern, aber auch den Ausstellern einfach etwas bieten, was nicht jeder andere auch hat“, weiss Stalder, „so etwas gab es in der Umgebung noch nicht, umso mehr freuen wir uns auf die Premiere vom 22. – 24. April 2016.“
Die Expo Geissberg wird alle fünf Jahre durchgeführt und hat einen festen Stellenwert bei den Gewerbetreibenden in der Region erhalten. Aus diesem Grund ist es auch bei der nächsten Ausgabe wieder Ziel, einen Teil der Standplätze an vereinsfremde Aussteller aus der Gegend, an sogenannte Gästeaussteller, zu vergeben. Wie die anderen Vorbereitungen laufen auch die Kontakte hierzu schon rege.

Das OK sowie der Vereinsvorstand sind guten Mutes und freuen sich auf das bevorstehende Event im nächsten Jahr. Ein erster Fototermin vor dem mit dem neuen Logo versehenen Fahrzeug hat das eingespielte Team eingestimmt. Es kann jetzt richtig losgehen mit der Detailplanung.

 
 
Home